Weihnachten im Pott

Weihnachten, dieses besondere Fest im Jahr, an dem Kinderaugen zu leuchten beginnen, sich Familiendramen abspielen oder alle einfach nur total betrunken sind: Besinnlich, chaotisch oder einsam.

Weihnachten im Ruhrpott, datt muss ja watt sein! Wir suchen Texte, die berühren, uns in weihnachtliche Vorfreude versetzen oder zum Lachen bringen. Texte, die uns nachdenklich stimmen oder einfach nur von früher erzählen, wie datt damals so war.

 

Einsendungen per Mail an info@ruhrliteratur.de unter Angabe der Kontaktdaten. Die Länge sollte 10.000 Zeichen nicht überschreiten. Akzeptierte Formate: doc, docx, odt. Bitte keine Texte im Pdf-Format einreichen! Zu spät eingesendete Beiträge können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Einsendeschluss: 15.11.2015