Chris Tewes: Schattenpark

Entsetzen macht sich in der kleinen Stadt Erpelsbrück breit, als im Nordpark der geschändete Leichnam einer alten Frau gefunden wird. Doch noch bevor ein morgendlicher Jogger die grausige Entdeckung meldet, haben verschiedene nächtliche Parkbesucher die Leiche längst entdeckt. Warum hat niemand die Polizei gerufen? Was haben sie zu verbergen? Ist einer von ihnen der Täter? weiterlesen…

Karsten Klein-Ihrler: Die Philosophie des Möglichen

Was ist möglich? Eine Studentin gerät in die Mühlen einer Diktatur … Ein Mann erinnert sich an die schlimmste Tat seiner Jugend … Ein grausiger Film entsteht im Dschungel … Eine Frau bekommt ein Kind nach einer Vergewaltigung … Vier Geschichten, die offen die Auswirkungen der Schrecken zeigen, zu denen Menschen fähig sind. Vier fiktive weiterlesen…

Hans Gebert: Zufälle – Ein Krimi, der nicht nur in Gelsenkirchen spielt

Anfangs sieht alles nach einem Routinefall aus. Alles deutet darauf hin, dass Schuldirektor Klaus Frühbrodt Opfer eines eifersüchtigen Rivalen wurde. Doch bei seinen Ermittlungen stößt Kriminalkommissar Jupp Kasper auf zahlreiche Ungereimtheiten. Er trifft auf rücksichtslose Schüler, intrigante Politiker und skrupellose Auftragskiller. »Zufälle« von Hans Gebert ist ein rasanter Kriminalroman mit viel Ruhrpott-Charme und überraschenden Wendungen. weiterlesen…