Caroline Königs: Die verlorene Räson

»Wir sind beide nicht von hier. Weißt du, wie wir fliehen konnten? Unsere Gedanken können mit dieser Gedankenwelt konkurrieren. Ich kam wie du hierher. Die Geschichte wiederholt sich mit dem Lesen. Ich bin dein voriges Ich, Teil alter, abgestorbener Gedanken aus einer Parallelwelt.«
Dorian stirbt als Obdachloser in einem Busch im Stadtpark. Wie konnte es so weit mit ihm kommen? Seine Geschichte enthält eine Entführung, Sklaverei, Außerirdische und das Springen von Hochhäusern, um die Welt zu retten. Und Mareike. Und Naomi. Schließlich hält ein vierdimensionaler Keller den Protagonisten in einer Phantasiewelt gefangen. Vielleicht halten ihn aber auch nur die Gedanken seiner Jugendliebe Mareike dort fest oder die einer der Autorinnen, die ihr Spiel mit ihm treiben.
Entdecken Sie eine Welt voller Möglichkeiten und Unmöglichkeiten, in der nichts so ist wie es scheint.

Caroline Königs: Die verlorene Räson. Roman. Bochum: Ruhrliteratur 2016, 140 S., 9,99€, ISBN: 978-3-946420-06-4. Auch erhältlich als eBook, 4,99€, ISBN: 978-3-946420-07-1.

Leseprobe „Die Verlorene Räson“

 

Kaufen


„Die verlorene Räson“ bei Thalia kaufen
Eine Welt voller Möglichkeiten und Unmöglichkeiten, in der nichts so ist, wie es scheint …


 

Rezensionen

 

Buch von Harry Potter animiert, Rezension in der WAZ vom